Flurbereinigung

auch Flurneuordnung, Bodenordnung

Eine Flurbereinigung dient der Neuordnung der Grundstücke im ländlichen Raum zur Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft. Zum Beispiel kann dies ein Flächentausch zur Erzielung zusammenhängender Ackerflächen sein, auf denen der Einsatz großer Maschinen möglich ist.

Geschrieben von "Naturschutz mit Schwerpunkt Landschaftsplanung. Deutsch-Russisch-Englisches Sachwörterbuch" (Antipov/Drozdov/Hannig/Meissner/Warren-Kretschmar (Red.) 2006), Hrsg. Bundesamt für Naturschutz (BfN)