IUCN-Managementkategorie

Als IUCN-Managementkategorie wird eine von der Weltnaturschutzunion (IUCN) entwickelte Kategorisierung von Schutzgebieten bezeichnet. Es werden die Managementkategorien „Strenges Naturreservat/Wildnisgebiet“ (I), „Nationalpark“ (II), „Naturdenkmal“ (III), „Habitat– und Artenschutzgebiet“ (IV), „Landschaftsschutzgebiet und marines Schutzgebiet“ (V) und „Ressourcenschutzgebiet“ (VI) mit unterschiedlichen Zielen, z.B. Artenschutz, Ökosystemschutz oder Tourismus, unterschieden.

Mehr Informationen:
www.iucn.org

Geschrieben von "Naturschutz mit Schwerpunkt Landschaftsplanung. Deutsch-Russisch-Englisches Sachwörterbuch" (Antipov/Drozdov/Hannig/Meissner/Warren-Kretschmar (Red.) 2006), Hrsg. Bundesamt für Naturschutz (BfN)