Naturverjüngung

Unter Naturverjüngung versteht man den natürlichen Waldnachwuchs.
Junge Bäume können aus den Samen umstehender Bäume, aus angeflogenen Samen oder durch Stockausschlag heranwachsen.
Die Naturverjüngung hat zwei Vorteile: sie kostet nichts, weil man keine Pflanzen kaufen und selbst pflanzen muss, und die auf natürliche Weise nachwachsenden Pflanzen passen sich schon während des Wachstums sehr gut an ihren Standort an.

 

Geschrieben von "Naturschutz mit Schwerpunkt Landschaftsplanung. Deutsch-Russisch-Englisches Sachwörterbuch" (Antipov/Drozdov/Hannig/Meissner/Warren-Kretschmar (Red.) 2006), Hrsg. Bundesamt für Naturschutz (BfN)