Niedermoor

auch Flachmoor

Ein Niedermoor wird vollständig vom Grundwasser durchtränkt und dadurch reichlich mit Mineralien versorgt.

Das Gegenteil davon ist ein Hochmoor.

Geschrieben von "Naturschutz mit Schwerpunkt Landschaftsplanung. Deutsch-Russisch-Englisches Sachwörterbuch" (Antipov/Drozdov/Hannig/Meissner/Warren-Kretschmar (Red.) 2006), Hrsg. Bundesamt für Naturschutz (BfN)