UNESCO

Die „United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization“ (kurz UNESCO), auf deutsch „Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur“ ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, deren Ziel es u. a. ist, weltweit den Zugang zu Bildung und Kultur zu fördern. Die UNESCO wurde 1945 gegründet.
Zu den wichtigsten Aktivitäten im Umweltbereich zählen die Verabschiedung der Welterbe-Konvention (Weltkultur- und Weltnaturerbe) und des Programms Der Mensch und die Biosphäre (MAB-Programm), in dessen Rahmen die UNESCO seit 1976 weltweit Biosphärenreservate als UNESCO-Biosphärenreservate anerkennt.

Mehr Informationen findest du unter: www.unesco.de

Geschrieben von Jan-Luka Ostertun