Amphibien

E

Erdkröte

Erdkröten sind braun, grau, rötlich bis olivgrün gefärbt. Sie haben viele, oft rötlich erscheinende, Warzen auf der Haut. Die Unterseite ist dagegen eher weiß-grau. Die Erdkröte hat einenn kräftigen Körper und einen verhältnismäßig großen Kopf. Ihre Augen glänzen golden mit einer waagerechten Pupille. Weibchen können bis zu 13 cm groß werden. Das Männchen ist mit […]

Europäischer Laubfrosch

Der Europäische Laubfrosch wird zwischen 3,5 und 4,5 cm groß. Die Weibchen werden bis zu 5 cm groß. Die Männchen werden bis zu 7 Gramm, die Weibchen bis zu 9 Gramm schwer. Markant ist die leuchtende blattgrüne Farbe dieser Froschart und die einzigartigen Haftscheiben an den Zehen und Fingern. Wo lebt der Europäische Laubfrosch? Der […]

F

Feuersalamander

Der Feuersalamander ist als ausgewachsenes Tier zwischen 16 und 23 cm groß, wiegt ungefähr 40-50 Gramm und hat eine glatte, schwarze Haut, die auffällig gelb gefleckt oder gebändert ist. Die feuchte Haut des Feuersalamanders ist mit Drüsen ausgestattet, welche bei Gefahr ein weißes, giftiges Sekret abgeben können. Wo lebt der Feuersalamander? Der Feuersalamander lebt in […]

K

Knoblauchkröte

Die Knoblauchkröte ist mit 4,5 bis 8 cm ein kleinerer Froschlurch und an der Oberseite mit braunen oder olivgrünen Flecken besetzt. Die Grundfarbe ist braun. Durch die nach vorn abfallende Körperform wirkt die Kröte sehr gedrungen. Weiterhin besitzt sie weit ausstehende Augen mit senkrecht stehenden Pupillen. An den Fersen hat sie auffällige Höcker. Wo lebt […]

Kreuzkröte

Sie ist die kleinste heimische Kröte mit bis zu 8 cm Länge. Ihre braun-olivfarbene, gefleckte Haut ist trocken und warzig. Auf dem Rücken verläuft meistens ein gelber Längsstreifen. Ihre Augen sind gelb. Sie besitzt eine große Schallblase an der Kopfunterseite. Durch die kurzen Hinterbeine hüpft die Kreuzkröte nicht, sondern läuft ähnlich wie eine Maus. Wo […]

M

Moorfrosch

Der Moorfrosch ist mit 6 bis 7,5 cm der kleinste Braunfrosch. Er ist gelbbraun bis dunkelbraun gefärbt und hat einen hellen Rückenstreifen. Auch der Bauch ist hell. Sein Körper ist kräftig und der Kopf nach vorne zugespitzt. Er hat einen schwarzen Schläfenfleck mit einem auffällig sichtbaren Trommelfell. Auf dem Rücken befinden sich zwei Höcker. Zur […]

R

Rotbauchunke

Die Rotbauchunke wird 4 bis 5 cm groß. Sie ist grüngrau-dunkelgrau mit abgeflachten Warzen auf dem Rücken. Der Bauch ist braun-schwarz mit kleinen weißen Punkten und leuchtenden orangeroten Flecken. Sie hat herzförmige Pupillen. Wo lebt die Rotbauchunke? Die Rotbauchunke lebt in Zentral- und Osteuropa im Tiefland. Sie kommt in flachen, nährstoffarmen Gewässern mit schlammigem, dicht […]

T

Teichmolch

Teichmolche sind schlank, haben einen seitlich zusammengedrückten Schwanz und werden ca. 9,5 bis 11 cm groß. Sie sind sandfarben bis hellbraun und haben kleine dunkle Tupfen (Männchen etwas größere Tupfen) und 5 bis 7 Streifen über dem Kopf. In der Fortpflanzungszeit legen sie ihre Wassertracht an. Die Männchen sehen aus wie Minidrachen, der Bauch wird […]